Extra 3 Der reale Irrsinn

Liebe Zuschauerinnen und -Zuschauer,
aufgrund der aktuellen Gefahrenlage durch das Corona-Virus finden fast alle Studioproduktionen bis auf Weiteres nicht mehr vor Publikum statt.
Falls Sie betroffen sein sollten, werden Sie entweder via E-Mail und/oder Telefon von uns zeitnah eine Information erhalten.
Selbstverständlich behalten Ihre Karten ihre Gültigkeit.
Wir informieren Sie, sobald die Produktionen wieder beginnen und versuchen Ihnen schnellstmöglich Ersatztermine anbieten zu können.
Wir danken für Ihr Verständnis!

Die NDR Satireshow „extra 3“ kommt 2020 mit 18 zusätzlichen Ausgaben ins NDR Fernsehen – durch die Sarah Kuttner führt. Die Moderatorin, Journalistin und Buch-Autorin übernimmt „extra 3“ am Mittwoch um 22.50 Uhr immer dann, wenn Christian Ehring in der gleichen Woche mit „extra 3“ im Ersten auf Sendung ist. Dort läuft die Satireshow Donnerstagabends.
Thematisch werden die Ausgaben mit Sarah Kuttner den satirischen Scheinwerfer auf den Irrsinn des Alltags werfen, im Gegensatz zum aktuellen, politischen Irrsinn der Woche in den Sendungen mit Christian Ehring. Die beliebte Rubrik „Der reale Irrsinn“ wird bei „extra 3“ mit Sarah Kuttner eine ebenso große Rolle spielen wie der Blick auf den gesellschaftlichen Irrsinn rund um Handy, Ernährung oder E-Zigaretten.